Ihr Partner für Finanzierungen

Unabhängigkeit ist der beste Verbraucherschutz. Als Versicherungsmakler handeln wir ausschließlich im Interesse unserer Kunden. Wir erklären den Unterschied zwischen einem Vertreter und einem Versicherungsmakler

Wir vertreten Ihre Interessen

Wir erstellen ein individuelle Bedarfsanalyse und und erarbeiten anhand einer objektiven Marktuntersuchung und Anbietervergleichs einen genau auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse zugeschnittenen Versicherungsschutz. Als Makler greifen wir dabei häufig auf speziell für unsere Kunden aufgelegte Deckungskonzepte zurück, die neben herausragendem Bedingungswerk in der Regel Sonderkonditionen für unsere Kunden enthalten. Im Schadensfall begleiten wir Sie zuverlässig bis zur finalen Regulierung durch den Versicherer.

Eigenheim

Eigenheim

Wenn Sie Ihren Traum vom Eigenheim realisieren wollen, sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie kostenlos, individuell und neutral – orientierend an Ihrer Ausgangssituation, Ihren Wünschen und Vorhaben.

Wir ermitteln Ihren Finanzierungsbedarf und suchen zusammen mit unseren auf Immobilienfinanzierungen spezialisierten Partnern aus über 400 Bankpartnern genau das passende Angebot für Sie heraus.

Und das ganze immer kostentransparent und unabhängig!

Privatkredit

Ein Privatkredit ermöglicht es, Konsum vorzuziehen. Fällt beispielsweise ein technisches Gerät im Haushalt aus, müssen Sie nicht erst lange sparen um sich entsprechenden Ersatz zu besorgen, sondern können das Gerät sofort kaufen – auf Kredit. Ein Privatkredit „transportiert“ damit zukünftiges Einkommen in die Gegenwart und kann sofort für benötigte Ausgaben verwendet werden. Auch für die Umschuldung aufgelaufener Überziehungen auf Girokonten findet ein Privatkredit Verwendung.

Der Ratenkredit wird in der Regel in einer Summe zur Verfügung gestellt und in Teilbeträgen zurückgezahlt. Die Höhe der monatlichen Raten wird vorab zwischen Kunde und Bank vereinbart und im Vertrag festgehalten. Im Rahmen eines Tilgungsplans wird der Kredit mit der letzten Rate vollständig getilgt. Bei der Kreditentscheidung sollte darauf geachtet werden, dass die Laufzeit des Ratenkredits und die Nutzungsdauer des Konsumguts nicht sehr weit auseinander fallen.

Privatkredit

Massgeschneiderte Vorsorgelösungen

Wichtig: Es handelt sich zunächst um eine KREDITANFRAGE bei verschiedenen Banken und Plattformen. Bei der Berechnung und Anfrage werden KEINE Schufa-Einträge erzeugt und gespeichert, die zu einer Bonitätsverschlechterung führen können.

Die Schufa-Anfrage wird erst bei tatsächlichem Kreditantrag gestellt

Autokredit

Ein Großteil der verkauften Autos wird über einen Autokredit finanziert. Als Autokäufer verbringen die meisten Verbraucher viel Zeit mit der Auswahl des geeigneten Modells und der Ausstattung. Genauso wichtig ist es jedoch, die passende Finanzierung zu finden. Autokredite werden in der Regel von Banken oder den Herstellen vergeben. Es empfiehlt sich in vielen Fällen den Kredit bei einer Bank zu bevorzugen. Damit können Sie beim Hersteller als Barzahler auftreten und einen Rabatt aushandeln.

Autokredit

Jetzt unverbindlich Autokredite vergleichen

Wichtig: Es handelt sich zunächst um eine KREDITANFRAGE bei verschiedenen Banken und Plattformen. Bei der Berechnung und Anfrage werden KEINE Schufa-Einträge erzeugt und gespeichert, die zu einer Bonitätsverschlechterung führen können.

Die Schufa-Anfrage wird erst bei tatsächlichem Kreditantrag gestellt

Unser Beratungsprozess

w~|icon_chat_alt~|elegant-themes~|outline
1. Erstgespräch

Im Erstgespräch geht es uns darum, Ihren Bedarf und Ihre Wünsche zu erfassen. Hierbei bleibt es nicht aus, dass wir einige Informationen zu Ihnen benötigen. Zudem haben wir natürlich auch  ein Interesse, Sie persönlich kennen zu lernen. Im Erstgespräch ermittlen wir zudem Ihre Prioritäten und erstellen je nach Umfang einen “Fahrplan” für das weitere Vorgehen.  Das Erstgespräch dauert erfahrungsgemäß eine Stunde.

~|icon_compass_alt~|elegant-themes~|outline
2. Ziele definieren

Bei der Zielplanung innerhalb unseres Erstgespräches definieren wir Ihre gewünschten Ziele. Hierbei gilt festzuhalten, dass Finanzplanung sehr viel mit der Planung einer Reise gemeinsam hat. Überlegen Sie sich als erstes das Ziel Ihrer Reise und überlegen Sie, wann Sie an Ihrem Zielort ankommen möchten (zum 67. Lebensjahr) und wie hoch Ihr Budget (monatliche Sparrate) sein darf, um das Ziel zu erreichen. Als letztes definieren Sie die Geschwindigkeit (Rendite) und die Umstände (Risiko) unter denen Sie sicher ankommen möchten, und wie wichtig es Ihnen ist möglichst schnell anzukommen, oder ob Sie bei der Reise auch mal Unterbrechungen einplanen. Bereits im Vorfeld unseres Termins sollten Sie sich Gedanken machen, was Sie mit Ihren Finanzen erreichen möchten. Folgende Checkliste liefert Ihnen hierbei Orientierung.

~|icon_search-2~|elegant-themes~|outline
3. Bestandsaufnahme

Stehen Ihre Ziele fest, so machen wir anschließend eine Bestandsaufnahme. Hierbei geht es um die Ermittlung Ihres IST-Status. Bereits vorhandene Sparverträge, Konten, Investmentfonds und Versicherungen werden aufgenommen und jedes in Bezug auf Ihre finanziellen Ziele und Ihren Absicherungsbedarf abgeglichen. Dabei wird die Qualität der Produkte ebenso hinterfragt, wie die Kosten und die generelle Eignung für Ihr angestrebtes Ziel und Ihre Absicherung. Ihr kompletter Vermögensstatus wird in Form eine Vermögensbilanz erfasst. Diese besteht aus der Gegenüberstellung Ihres Vermögens zu Ihren Verbindlichkeiten und einer Übersicht zu Ihren Versicherungen.

~|icon_map_alt~|elegant-themes~|outline
4. Finanzplanung

Das Ergebnis unserer Finanzplanung ist eine detaillierte Finanz- und Leistungsbilanz, die wir für Sie erstellen. Sie hilft Ihnen anschließend bei der Beantwortung folgender Fragen:

Wie gut sind Ihre Finanzen zum jetzigen Zeitpunkt auf das Erreichen Ihrer Ziele und Wünsche ausgerichtet?

Wo sind noch kurz- und langfristige Finanzierungs- und Vorsorgelücken?

Ist genügend Liquidität vorhanden?
In welchen Bereich besteht eine Unter- oder möglicherweise auch Überversicherung?

Wir besprechen diese Fragen mit Ihnen und schlagen Ihnen Optimierungs- und Anpassungsmöglichkeiten vor, die im Anschluss gemeinsam umgesetzt werden können.

~|icon_easel~|elegant-themes~|outline
5. Umsetzung

In der Umsetzungsphase suchen wir die geeigneten Lösungen für Sie aus, um die von Ihnen anvisierten Ziele zu erreichen. Hierbei handeln wir unabhängig von Produktgebern im Sinne unserer Mandanten. Bei Detailfragen zu begleitenden Themen der Finanzplanung können wir auf ein Netzwerk von Experten zugreifen, die mit ihrem Fachwissen auch in Sonderfällen hervorragende Lösungen erarbeiten können.

~|icon_refresh~|elegant-themes~|outline
6. Betreuung

Nichts ist so beständig wie der WANDEL!

Finanzplanung und Versicherungen funktioniert nur solange optimal, wie deren Grundlagen gültig sind. Deshalb gehört für uns eine langfristige Betreuung mit regelmäßigem Austausch zum guten Service. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Sie auf Kurs in Richtung Ihrer Ziele und Wünsche bleiben – auch wenn sich im Privatleben mal etwas ändert.

Zur Betreuung stehen modernste Kommunikations-Mittel zur Verfügung. Online, über Finance-App oder mittels Email und Video-Beratung stehen wir flexibel zur Verfügung. Eine regelmäßige Information über unseren Newsletter zu relevanten Themen rundet die Betreuung ab!